perspektivekirche

Viele Trägerinnen und Träger im Verbund

Das Erzbistum Paderborn steht für Vielfalt. Das kommt auch in der Struktur der Trägerinnen und Träger zum Ausdruck, die gemeinsam das Job- und Karriereportal perspektivekirche betreiben. Kirche bietet Perspektiven – in der pastoralen Arbeit und weit darüber hinaus!

Zahlen & Fakten

Pastorale Räume
Kirchengemeinden
KiTas
Schulen
Bildungshäuser, Bildungswerke & Akademien
Bildungshäuser, Bildungswerke & Akademien
Jugendbildungsstätten & -freizeitstätten
Jugendbildungsstätten & -freizeitstätten
Ehe-, Familien- & Lebensberatungsstellen
Bibliotheken
Kunststätten
Arbeitsplätze
Kunststätten
Arbeitsplätze

Unsere Trägerinnen und Träger

Erzbistum Paderborn

Gegründet im Jahr 799 blickt das Erzbistum Paderborn auf eine mehr als 1.200-jährige Geschichte zurück. Rund 4,8 Millionen Menschen leben im Erzbistum Paderborn, davon sind etwa 1,5 Millionen katholisch. Geografisch erstreckt sich das Erzbistum Paderborn auf einer Fläche von rund 15.000 Quadratkilometern von Minden bis nach Siegen und von Höxter bis nach Herne im westlichen Ruhrgebiet. Ebenfalls dazu zählen der ehemalige Kreis Waldeck (Hessen) und die Stadt Bad Pyrmont (Niedersachsen). Für das Erzbistum Paderborn sind annähernd 3.000 Mitarbeitende tätig. Sie und viele ehrenamtlich Engagierte setzen sich täglich dafür ein, einen lebendigen Glauben zu gestalten und den Auftrag der Kirche zu erfüllen.

Metropolitankaptel Paderborn

Alles, was im weitesten Sinn mit dem Hohen Dom St. Maria, St. Liborius, St. Kilian zu tun hat, fällt in das Aufgabengebiet des Metropolitankapitels Paderborn. Das fängt beim Erhalt unserer altehrwürdigen Kathedralkirche an und geht über die Feier der Liturgie im Dom bis zu den Aktivitäten rund um das Liborifest.

Katholisches Datenschutzzentrum

Das Katholische Datenschutzzentrum (Sitz in Dortmund) wurde von den (Erz-)Diözesen Aachen, Essen, Köln, Münster und Paderborn gegründet. Es überwacht die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen gemäß des Gesetzes über den Kirchlichen Datenschutz (KDG) und berät die Mitgliedsdiözesen und den Verband der Diözesen Deutschlands in den Fragen des Datenschutzes.

Theologische Fakultät Paderborn

Die Theologische Fakultät Paderborn ist eine staatlich anerkannte Hochschule in Trägerschaft des Erzbischöflichen Stuhls Paderborn. Als älteste Hochschule Westfalens wurde sie im Jahr 1614 gegründet. Heute verfügt sie über 15 Professuren und weitere Lehrbeauftragte, die in Philosophie und in den verschiedenen Disziplinen der Katholischen Theologie forschen und lehren.

Gemeindeverbände Katholischer Kirchengemeinden Hochsauerland-Waldeck, Siegerland-Südsauerland und Hellweg im Kooperationsraum Mitte

Schon die Urkirche in Jerusalem hatte eine Verwaltung. Auch heute noch sind im Raum der Kirche viele Verwaltungsaufgaben zu erledigen. Die Gemeindeverbände im Kooperationsraum Mitte mit Sitz in Meschede, Olpe und Soest verstehen sich als beratungsorientierte Dienstleister und kompetente Partner für die katholischen Kirchengemeinden der Dekanate Hochsauerland-West, -Mitte und -Ost, für die Dekanate Waldeck, Siegen und Südsauerland sowie für die Dekanate Hellweg und Lippstadt-Rüthen. Die Verbände entlasten die Kirchengemeinden vor Ort von Verwaltungsaufgaben. Dazu zählen die Verwaltung des Personals, die Finanzverwaltung, die bautechnische Begleitung sowie die Bau- und Grundstücksverwaltung.

Im Rahmen der bestehenden Kooperation wird eine Fusion der drei Gemeindeverbände bis 2025 angestrebt.

Gemeindeverband Katholischer Kirchengemeinden Hochstift Paderborn

Schon die Urkirche in Jerusalem hatte eine Verwaltung. Auch heute noch sind im Raum der Kirche viele Verwaltungsaufgaben zu erledigen. Der Gemeindeverband Hochstift Paderborn mit Sitz in Paderborn versteht sich als beratungsorientierter Dienstleister und kompetenter Partner für die 155 katholischen Kirchengemeinden des Hochstiftes, das die politischen Kreise Höxter und Paderborn abdeckt. Er entlastet die Kirchengemeinden vor Ort von Verwaltungsaufgaben. Dazu zählen die Verwaltung des Personals, die Finanzverwaltung, die bautechnische Begleitung sowie die Bau- und Grundstücksverwaltung.

Der Gemeindeverband Hochstift Paderborn kooperiert mit dem Gemeindeverband Minden Ravensberg Lippe mit Sitz in Bielefeld. Gemeinsam bilden sie den Kooperationsraum Ost. Im Rahmen der Kooperation wird eine Fusion der beiden Gemeindeverbände bis 2025 angestrebt.

Gemeindeverband Katholischer Kirchengemeinden Minden Ravensberg Lippe

Schon die Urkirche in Jerusalem hatte eine Verwaltung. Auch heute noch sind im Raum der Kirche viele Verwaltungsaufgaben zu erledigen.  Der Gemeindeverband Minden Ravensberg Lippe mit Sitz in Bielefeld versteht sich als beratungsorientierter Dienstleister und kompetenter Partner für die katholischen Kirchengemeinden im Verbandsgebiet. Hierzu zählen die Kreise Herford, Lippe, Gütersloh, Minden-Lübbecke, die Stadt Bielefeld und Bad Pyrmont (Niedersachsen). Der Verband entlastet die Kirchengemeinden vor Ort von Verwaltungsaufgaben. Dazu zählen die Verwaltung des Personals, die Finanzverwaltung, die bautechnische Begleitung sowie die Bau- und Grundstücksverwaltung.

Der Gemeindeverband Minden Ravensberg Lippe kooperiert mit dem Gemeindeverband Hochstift Paderborn mit Sitz in Paderborn. Gemeinsam bilden sie den Kooperationsraum Ost. Im Rahmen der Kooperation wird eine Fusion der beiden Gemeindeverbände bis 2025 angestrebt.

Gemeindeverband Katholischer Kirchengemeinden Östliches Ruhrgebiet

Schon die Urkirche in Jerusalem hatte eine Verwaltung. Auch heute noch sind im Raum der Kirche viele Verwaltungsaufgaben zu erledigen. Der Gemeindeverband Östliches Ruhrgebiet mit Sitz in Dortmund versteht sich als beratungsorientierter Dienstleister und kompetenter Partner für die katholischen Kirchengemeinden im Verbandsgebiet. Hierzu zählen die Dekanate Dortmund und Emschertal sowie die Städte Schwerte und Lünen. Der Verband entlastet die Kirchengemeinden vor Ort von Verwaltungsaufgaben. Dazu zählen die Verwaltung des Personals, die Finanzverwaltung, die bautechnische Begleitung sowie die Bau- und Grundstücksverwaltung.

Der Gemeindeverband Östliches Ruhrgebiet kooperiert mit dem Gemeindeverband Ruhr-Mark mit Sitz in Hagen. Gemeinsam bilden sie den Kooperationsraum West. Im Rahmen der Kooperation wird eine Fusion der beiden Gemeindeverbände bis 2025 angestrebt.

Gemeindeverband Katholischer Kirchengemeinden Ruhr-Mark

Schon die Urkirche in Jerusalem hatte eine Verwaltung. Auch heute noch sind im Raum der Kirche viele Verwaltungsaufgaben zu erledigen. Der Gemeindeverband Ruhr-Mark mit Sitz in Hagen versteht sich als beratungsorientierter Dienstleister und kompetenter Partner für die 79 katholischen Kirchengemeinden der Dekanate Hagen-Witten, Märkisches Sauerland und Unna. Der Verband entlastet die Kirchengemeinden vor Ort von Verwaltungsaufgaben. Dazu zählen die Verwaltung des Personals, die Finanzverwaltung, die bautechnische Begleitung sowie die Bau- und Grundstücksverwaltung.

Der Gemeindeverband Ruhr-Mark kooperiert mit dem Gemeindeverband Östliches Ruhrgebiet mit Sitz in Dortmund. Gemeinsam bilden sie den Kooperationsraum West. Im Rahmen der Kooperation wird eine Fusion der beiden Gemeindeverbände bis 2025 angestrebt.

Katholische Kindertageseinrichtungen Hochstift gem. GmbH

Lasset die Kinder zu mir kommen und wehret ihnen nicht. Die gemeinnützige GmbH der Katholischen Kindertageseinrichtungen Hochstift mit Sitz in Paderborn ist Trägerin von über 90 Kindertageseinrichtungen in den Kreisen Höxter und Paderborn. Dabei sind die aufwendigen operativen Arbeiten der Betriebsführung in der gemeinnützigen GmbH gebündelt, während die Verantwortung für die pädagogische und pastorale Ausrichtung in den Kitas vor Ort bleibt.

Katholische Kindertageseinrichtungen Minden Ravensberg Lippe gem. GmbH

Lasset die Kinder zu mir kommen und wehret ihnen nicht. Die gemeinnützige GmbH der Katholischen Kindertageseinrichtungen Minden Ravensberg Lippe mit Sitz in Bielefeld ist Trägerin von Kindertageseinrichtungen in den Kreisen Herford, Lippe, Gütersloh, Minden-Lübbecke, der Stadt Bielefeld und Bad Pyrmont (Niedersachsen). Dabei sind die aufwendigen operativen Arbeiten der Betriebsführung in der gemeinnützigen GmbH gebündelt, während die Verantwortung für die pädagogische und pastorale Ausrichtung in den Kitas vor Ort bleibt.

Katholische Kindertageseinrichtungen Östliches Ruhrgebiet gGmbH

Lasset die Kinder zu mir kommen und wehret ihnen nicht. Die gGmbH der Katholischen Kindertageseinrichtungen Östliches Ruhrgebiet mit Sitz in Dortmund ist Trägerin von Kindertageseinrichtungen in den Städten Castrop-Rauxel, Dortmund, Herne, Lünen und Schwerte. Dabei sind die aufwendigen operativen Arbeiten der Betriebsführung in der gemeinnützigen GmbH gebündelt, während die Verantwortung für die pädagogische und pastorale Ausrichtung in den Kitas vor Ort bleibt.

Katholische Kindertageseinrichtungen Ruhr-Mark gem. GmbH

Lasset die Kinder zu mir kommen und wehret ihnen nicht. Die gemeinnützige GmbH der Katholischen Kindertageseinrichtungen Ruhr-Mark mit Sitz in Hagen ist Trägerin der Kindertageseinrichtungen der Dekanate Hagen-Witten, Märkisches Sauerland und Unna. Dabei sind die aufwendigen operativen Arbeiten der Betriebsführung in der gemeinnützigen GmbH gebündelt, während die Verantwortung für die pädagogische und pastorale Ausrichtung in den Kitas vor Ort bleibt.

Katholische Kindertageseinrichtungen Siegerland-Südsauerland gem. GmbH

Lasset die Kinder zu mir kommen und wehret ihnen nicht. Die gemeinnützige GmbH der Katholischen Kindertageseinrichtungen Siegerland-Südsauerland mit Sitz in Olpe ist Trägerin der Kindertageseinrichtungen der Dekanate Siegen und Südsauerland. Dabei sind die aufwendigen operativen Arbeiten der Betriebsführung in der gemeinnützigen GmbH gebündelt, während die Verantwortung für die pädagogische und pastorale Ausrichtung in den Kitas vor Ort bleibt.

Katholische Kindertageseinrichtungen Hochsauerland-Waldeck gem. GmbH

Lasset die Kinder zu mir kommen und wehret ihnen nicht. Die gemeinnützige GmbH der Katholischen Kindertageseinrichtungen Hochsauerland-Waldeck mit Sitz in Meschede ist Trägerin der Kindertageseinrichtungen der Dekanate Hochsauerland-West, -Mitte und -Ost sowie für das Dekanat Waldeck. Dabei sind die aufwendigen operativen Arbeiten der Betriebsführung in der gemeinnützigen GmbH gebündelt, während die Verantwortung für die pädagogische und pastorale Ausrichtung in den Kitas vor Ort bleibt.

Katholische Kindertageseinrichtungen Hellweg gem. GmbH

Lasset die Kinder zu mir kommen und wehret ihnen nicht. Die gemeinnützige GmbH der Katholischen Kindertageseinrichtungen Hellweg mit Sitz in Soest ist Trägerin der Kindertageseinrichtungen der Dekanate Hellweg und Lippstadt-Rüthen. Dabei sind die aufwendigen operativen Arbeiten der Betriebsführung in der gemeinnützigen GmbH gebündelt, während die Verantwortung für die pädagogische und pastorale Ausrichtung in den Kitas vor Ort bleibt.

Sie suchen einen neuen Job?

Finden Sie jetzt Ihren Arbeitsplatz im Erzbistum Paderborn.

Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung?

Entdecken Sie unsere vielfältigen Arbeitsbereiche.

Sie möchten uns persönlich kennenlernen?

Treffen Sie uns auf einer Veranstaltung.

rectangle-footer-red