logocontainer-upper
perspektivekirche
logocontainer-lower

Aushilfe (m/w/d) für den Bereich Recht

Arbeitsbeginn: ab 01.10.2024
Arbeitsverhältnis: Vollzeit / Teilzeit
Arbeitsort: Paderborn
Bewerbungsfrist: 06.06.2024
Arbeitszeit: 39.00 Std./Woche
Befristung: bis zum 31.03.2025

Beschreibung

Das Erzbistum Paderborn sucht für den Bereich Recht im Erzbischöflichen Generalvikariat eine Aushilfe (m/w/d).

Die befristete Anstellung streben wir zum 01.10.2024 mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Wochenstunden an. Die Tätigkeit kann ebenfalls in Teilzeit ausgeübt werden. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung den gewünschten Stundenumfang an. Die Stelle ist bewertet nach EG 9c KAVO und zunächst befristet bis zum 31.03.2025 zu besetzen.

Das Erzbischöfliche Generalvikariat nimmt zentrale Aufgaben der Verwaltung des Erzbistums Paderborn wahr. Der Bereich Recht trägt als Service- und Ansprechpartner die Verantwortung für die Begleitung der Rechtsangelegenheiten des Erzbistums und der zugeordneten Einrichtungen, begleitet kirchliche Rechtssetzungsverfahren und nimmt Aufgaben der allgemeinen Kirchenaufsicht wahr. Nähere Informationen unter: https://wir-erzbistum-paderborn.de/unsere-organisation/recht/

Ihre Aufgaben:

  • Einleiten und Abwickeln von Mahn- und Vollstreckungsverfahren in Fällen der Darlehnsrückzahlung, Gebühren und Auslagen für Verwaltungsleistungen und sonstiger Rechtsansprüche des Erzbistums
  • Unterstützen bei der Prüfung von Friedhofssatzungen bis zur Genehmigungsreife und informieren des Bereichs Finanzen über die erteilte Genhmigung sowie der diözesanen Friedhofs-Mustersatzung auf Aktualisierungsbedarf
  • Begutachten von Sachverhalten des Friedhofsrechts in rechtlicher Hinsicht
  • Entwerfen von Stellungnahmen, Schreiben, Schriftsätzen, Merkblättern und Vorlagen
  • Vorprüfen der AGB-Bestandteile zur Erarbeitung von Muster-Werkverträgen nach der aktuellen Rechtsprechung
  • Unterstützen der Assessoren/innen bei der Bearbeitung von Rechtsfragen, juristischer Recherche sowie der Vorbereitung von Rechtsgutachten

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium Fachrichtung Rechtswissenschaften bzw. einen ersten berufsqualifizierenden Abschluss (Bachelor of Laws)
  • Ihre eigenverantwortliche und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise ist geprägt von Diskretion und Sorgfalt
  • Sie verfügen über ein ausgeprägtes Urteilsvermögen sowie gute Ausdrucks- und Präsentationsfähigkeit
  • Sie bringen eine positive Grundhaltung und Offenheit gegenüber der Botschaft des Evangeliums mit und können sich mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche identifizieren

Wir bieten Ihnen:

  • Ein gutes System an Unterstützung, Beratung und Fortbildung
  • Eine familienbewusste Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Eine Vergütung und soziale Leistungen nach den Bestimmungen der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) sowie eine überwiegend durch den Arbeitgeber finanzierte betriebliche Altersvorsorge (KZVK)
  • Die Möglichkeit zur Mitarbeit in einem tollen, aufgeschlossenen Team inkl. einer engagierten Mitarbeitervertretung
  • Vergünstigungen über die ökumenische Einkaufsplattform der Wirtschaftsgesellschaft der Kirchen WGKD und SportNavi (Eigenanteil von nur 29€/Monat)
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Ein vergünstigtes Jobticket (bis zu 30% Rabatt) für Bus und Bahn
  • Und vieles mehr
Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 06.06.2024.

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Fragen steht Ihnen Herr Marko Oevel unter der Telefonnummer 05251-125 1324 gerne zur Verfügung.



Kontakt

MarkoOevel

Recruiter
Telefon: 05251-125 1324

Erzbischöfliches Generalvikariat
Bereich Personal und Verwaltung
Domplatz 3
33098 Paderborn

Entdecken Sie unsere vielfältigen Berufsfelder

In unseren aktuellen Stellenangeboten haben Sie nicht das Passende für sich gefunden? Dann ergreifen Sie gerne die Initiative und bewerben Sie sich auf Ihre Wunschposition.

Kontakt
personalgewinnung@erzbistum-paderborn.de
+49 (0)5251 125-0
| |