logocontainer-upper
perspektivekirche
logocontainer-lower

Der Gemeindeverband Mitte im Erzbistum Paderborn sucht für den Standort Meschede zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Verwaltungsreferent (m/w/d)

zur Unterstützung der Verwaltungsleitungen

Arbeitsbeginn: ab 01.07.2024
Arbeitsverhältnis: Vollzeit
Arbeitsort: Meschede
Bewerbungsfrist: 27.05.2024
Arbeitszeit: 19.50 Std./Woche
Befristung: Unbefristet

Beschreibung

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 19,50 Stunden. Die Stelle ist der Fachbereichsleitung Verwaltungsleitung in Pastoralen Räumen direkt unterstellt. 

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Verwaltungsleitungen durch die Bearbeitung und Koordination von administrativen Aufgaben 
  • Umsetzung von Projekten sowie Maßnahmen zur Optimierung der Aufbau- und  Ablauforganisation
  • Sicherstellen einer wechselseitigen, bereichsübergreifenden Kommunikation (Übermitteln  von Informationen, Teilnahme an Konferenzen und Arbeitsgruppen) 
  • Qualitatives Unterstützen der Verwaltungsleitungen im Haushalts- und Rechnungswesen sowie Liegenschaften 
  • Ehrenamtsförderung und -unterstützung im Bereich Verwaltung 
  • bei Bedarf die Teilnahme an Gremiensitzungen sowie deren Vor- und Nachbereitung 

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium (FH/Bachelor) der Betriebswirtschaft, Verwaltungsfachwirt/-in,  staatlich gepr. Betriebswirt/in oder vergleichbare Qualifikation wünschenswert
  • Sie interessieren sich für das Gemeindeleben und die pastorale Entwicklung und richten das Verwaltungshandeln hieran proaktiv aus
  • Sie besitzen eine gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeit und arbeiten auf Augenhöhe mit allen Beteiligten zusammen
  • Sie verfügugen über eine ausgeprägte Zielorientierung und haben Freude an der Gestaltung von Veränderungsprozessen
  • Sie bringen eine positive Grundhaltung und Offenheit gegenüber der Botschaft des Evangeliums mit und können sich (durch eine aktive Zugehörigkeit) mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche identifizieren

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit sowie den Freiraum, Ihre Arbeitsabläufe aktiv mitzugestalten 
  • eine strukturierte Einarbeitung sowie die Möglichkeit zu regelmäßiger Fort- und Weiterbildung 
  • ein flexibles Arbeitszeitmodell zur guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf mit der Option zum teilweisen mobilen Arbeiten 
  • eine Vergütung und soziale Leistungen nach KAVO sowie Weihnachtszuwendungen und Zahlung von Leistungsentgelt 
  • eine betriebliche Altersvorsorge über die kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK) 
  • attraktive Zusatzleistungen wie z.B. Bike-Leasing und Corporate Benefits 
Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 27.05.2024.

Bei fachlichen/inhaltlichen Fragen steht Ihnen Petra Sapp gerne unter 0291 / 9916-8139 zur Verfügung.

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Lena Sieler unter 0291 / 9916-8336 zur Verfügung. 



Ansprechpartner

LenaSieler

Bewerbermanagement
Telefon: 0291-9916-8336

Gemeindeverband Mitte
im Erzbistum Paderborn
Stiftsplatz 13
59872 Meschede 

Entdecken Sie unsere vielfältigen Berufsfelder

In unseren aktuellen Stellenangeboten haben Sie nicht das Passende für sich gefunden? Dann ergreifen Sie gerne die Initiative und bewerben Sie sich auf Ihre Wunschposition.

Kontakt
personalgewinnung@erzbistum-paderborn.de
+49 (0)5251 125-0
| |