logocontainer-upper
perspektivekirche
logocontainer-lower

IT-Anwendungsbetreuer Hardware (m/w/d)

Arbeitsbeginn: ab sofort
Arbeitsverhältnis: Vollzeit / Teilzeit
Arbeitsort: Paderborn
Bewerbungsfrist: 07.06.2024
Arbeitszeit: 39.00 Std./Woche
Befristung: Unbefristet

Beschreibung

Das Erzbistum Paderborn sucht für den Bereich IT und Datensicherheit im Erzbischöflichen Generalvikariat einen IT-Anwendungsbetreuer Hardware (m/w/d).

Die unbefristete Anstellung streben wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Wochenstunden an. Die Tätigkeit kann ebenfalls in Teilzeit ausgeübt werden. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung den gewünschten Stundenumfang an. Die Stelle ist bewertet nach EG 9b KAVO.

Das Erzbischöfliche Generalvikariat nimmt zentrale Aufgaben der Verwaltung des Erzbistums Paderborn wahr. Der Bereich IT und Datensicherheit betreut als hausinterner Dienstleiter die informationstechnischen Systeme inklusive der Telefonie im Erzbischöflichen Generalvikariat und Offizialat. Darüber hinaus unterstützt der Bereich diözesane Einrichtungen bei Planung, Ausstattung und Betrieb informationstechnischer Systeme. 

Ihre Aufgaben:

  • Betreuen der Endgeräte (PC, Laptop, Tablet, Perepherie, Smartphones) für die zugewiesenen Bereiche
  • Installieren und Konfigurieren anforderungsgerechter Rechnersysteme
  • Übernehmen von Administrationsaufgaben im Bereich des Active Directory
  • Unterstützen im Bereich der Virtualisierung
  • Betreuen und Weiterentwickeln des Mobile Device Management

Ihr Profil:

  • Sie besitzen eine abgeschlossene IT-spezifische Berufsausbildung zum/zur Fachinformatiker/-in, Systeminformatiker/-in oder Systemelektroniker/-in
  • Sie verfügen über fundierte Praxiserfahrungen in den Bereichen Betriebssysteme, Mobile Device Management, Netzwerke, Server und Virtualisierung (VM Ware)
  • Ihre kundenorientierte Arbeitsweise ist geprägt von einem hohen Maß an Anpassungsfähigkeit sowie Arbeitsmotivation
  • Sie bringen eine positive Grundhaltung und Offenheit gegenüber der Botschaft des Evangeliums mit und können sich mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche identifizieren

Wir bieten Ihnen:

  • Ein gutes System an Unterstützung, Beratung und Fortbildung
  • Eine familienbewusste Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Eine Vergütung und soziale Leistungen nach den Bestimmungen der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) sowie eine überwiegend durch den Arbeitgeber finanzierte betriebliche Altersvorsorge (KZVK)
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag inkl. 30 Tage Urlaub sowie zwei arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester
  • Vergünstigungen über die ökumenische Einkaufsplattform der Wirtschaftsgesellschaft der Kirchen WGKD und SportNavi (Eigenanteil von nur 29€/Monat)
  • Ein interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit großen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Und vieles mehr
Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 07.06.2024.

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Fragen steht Ihnen Herr Marko Oevel unter der Telefonnummer 05251-125 1324 gerne zur Verfügung.



Kontakt

MarkoOevel

Recruiter
Telefon: 05251-125 1324

Erzbischöfliches Generalvikariat
Bereich Personal und Verwaltung
Domplatz 3
33098 Paderborn

Entdecken Sie unsere vielfältigen Berufsfelder

In unseren aktuellen Stellenangeboten haben Sie nicht das Passende für sich gefunden? Dann ergreifen Sie gerne die Initiative und bewerben Sie sich auf Ihre Wunschposition.

Kontakt
personalgewinnung@erzbistum-paderborn.de
+49 (0)5251 125-0
| |