logocontainer-upper
perspektivekirche
logocontainer-lower

Der Gemeindeverband Mitte im Erzbistum Paderborn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Fachbereichsleitung Personal (m/w/d)

am Standort Meschede oder Soest für den Bereich Kindertageseinrichtungen

Arbeitsbeginn: ab 01.02.2024
Arbeitsverhältnis: Vollzeit
Arbeitsort: Meschede
Bewerbungsfrist: 14.01.2024
Arbeitszeit: 39.00 Std./Woche
Befristung: Unbefristet

Beschreibung

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39,00 Stunden

Der GemeindeVerband Mitte im Erzbistum Paderborn unterstützt mit rund 160 Mitarbeitenden an den Standorten Meschede, Olpe, Soest und Ense über 250 katholische Kirchengemeinden zwischen Hamm und Siegen als Dienstleister bei den Aufgaben der Kirchenverwaltung. Als Muttergesellschaft der drei Kita gem. GmbHs Hellweg, Hochsauerland-Waldeck und Siegerland-Südsauerland ist sie zudem mitverantwortlich für die Betreuung von über 11.000 Kindern durch mehr als 3.300 Mitarbeitende in 182 katholischen Kindertageseinrichtungen. 

Ihre Aufgaben:

  • Führen des Fachbereichs Personal für Kindertageseinrichtungen an unseren Standorten (Soest und Meschede) inkl. Mitarbeiterführung
  • Verantwortung aller arbeits- und tarifrechtlicher Themenstellungen
  • Verantwortung und Steuerung des jährlichen Personalplanungsprozesses für die Kindertageseinrichtungen
  • Umsetzung und Verantwortung des monatlichen Personalcontrollings
  • Verantwortung der Bereiche Arbeitgebermarketing, Bewerbermanagement und betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Zusammenarbeit mit den Regionalleitungen, Kita-Leitungen und Ansprechpartner:innen auf bistumsebene in Bezug auf Personalprozesse
  • Weiterentwicklung des Fachbereichs im intensiven Austausch mit der Geschäftsführung
  • Mitarbeit an der Unternehmensentwicklung und Begleitung von Veränderungsprozessen im Gemeindeverband und den drei KITA gGmbHs Siegerland-Südsauerland, Hellweg und Hochsauerland-Waldeck
  • Steuerung und Optimierung laufender und Entwicklung neuer Personalprozesse
  • Bearbeitung anspruchsvoller und komplexer Fragestellungen

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Personal, oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie verfügen möglichst über Erfahrungen in der Personalverwaltung sozialer Organisationen
  • Sie besitzen fundierte Kenntnisse Arbeits-, Tarif-, Steuer-, Sozialversicherungsrecht sowie MAVO (alternativ Betriebsverfassungsrecht)
  • Sie verfügen über Erfahrungen im Bereich Arbeitgebermarketing
  • Sie besitzen Führungs-, Motivations- und Konfliktlösungskompetenz
  • Sie zeichnen sich durch ihr Konzeptionelles und analytisches Denkvermögen aus und besitzen Durchsetzungsfähigkeit sowie ein hohes Maß an Kundenorientierung
  • Sie zeigen Eigeninitiative, selbständiges Arbeiten und Kooperationsfähigkeit
  • Sie besitzen ein überzeugendes Kommunikationsverhalten 
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Organisationsvermögen 
  • Sie besitzen die Fahrerlaubnis der Klasse B und Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und Dienstreisen innerhalb des Erzbistums Paderborn 

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit sowie den Freiraum, Ihre Arbeitsabläufe aktiv mitzugestalten
  • eine strukturierte Einarbeitung sowie die Möglichkeit zu regelmäßiger Fort- und Weiterbildung
  • ein flexibles Arbeitszeitmodell zur guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf mit der Option zum teilweisen mobilen Arbeiten (entsprechende IT-Ausstattung wird zur Verfügung gestellt)
  • eine Vergütung und soziale Leistungen nach KAVO sowie Weihnachtszuwendungen und Leistungsentgelt
  • eine betriebliche Altersvorsorge über die kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • attraktive Zusatzleistungen wie z.B. Corporate Benefits und Bike-Leasing
Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ansprechpartner

LenaSieler

Bewerbermanagement
Telefon: 0291-9916-8336

Gemeindeverband Mitte im Erzbistum Paderborn
Stiftsplatz 13
59872 Meschede

Bei fachlichen Fragen steht Ihnen Herr Markus Blöcher unter der Telefonnummer 0291 9916-8344 gerne zur Verfügung.

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an Frau Lena Sieler unter der Telefonnummer 0291 9916-8336. 

Entdecken Sie unsere vielfältigen Berufsfelder

In unseren aktuellen Stellenangeboten haben Sie nicht das Passende für sich gefunden? Dann ergreifen Sie gerne die Initiative und bewerben Sie sich auf Ihre Wunschposition.

 
personalgewinnung@erzbistum-paderborn.de
+49 (0)5251 125-0
| |