logocontainer-upper
perspektivekirche
logocontainer-lower

Die Katholische Kirchengemeinde Herz-Jesu Halle/Westf. sucht für den Pastoralverbund Stockkämpen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n 

PfarrsekretärIn (m/w/d)

Arbeitsbeginn: ab 01.03.2023
Arbeitsverhältnis: Teilzeit
Arbeitsort: Halle
Bewerbungsfrist: 25.02.2024
Befristung: Unbefristet

Beschreibung

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle und der Beschäftigungsumfang kann in Absprache individuell gestaltet werden. 

Ihre Aufgaben:

  • Verwaltungs- und Bürotätigkeiten einschließlich aller pfarramtlichen Aufgaben
  • Ansprechpartner/in für Besucher und Gäste des Pfarrbüros
  • Annahme und Koordination von Taufen, Trauungen, Beerdigungen, Messtipendien, etc.
  • Telefondienst, Postbearbeitung und Abwicklung von Schriftverkehr
  • Führen der Kassen und Konten (einschl. der Kontierung von Zahlungsbelegen)
  • Unterstützung des Pastoralteams und der ehrenamtlichen Mitarbeitenden
  • Führen der Kirchenbücher und des kirchlichen Meldewesens
     

Ihr Profil:

  • Sie Verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung, vorzugsweise im Verwaltungsbereich oder kaufmännischen Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Ein hohes Maß an Sozialkompetenz und Diskretion
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Organisatorisches Geschick, eigenständiges Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Kenntnisse im Rechnungswesen und in der Kassenführung
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und Arbeitsorten
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Produkten, Mail und Telefon
  • Zugehörigkeit zur Katholischen Kirche und Identifikation mit den christlichen Grundwerten sowie Interesse am Leben der Pfarrgemeinde

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Einarbeitung und Mitarbeit in einem tollen, aufgeschlossenen Team
  • Ein gutes System an Unterstützung, Beratung und Fortbildung
  • Vergütung und Sozialleistung nach Tarif (KAVO), inkl. Weihnachtszuwendung, pauschale Jahreszahlung sowie vermögenswirksame Leistungen
  • Eine überwiegend durch den Arbeitgeber finanzierte betriebliche Altersvorsorge (KZVK)

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ansprechpartner

Entdecken Sie unsere vielfältigen Berufsfelder

In unseren aktuellen Stellenangeboten haben Sie nicht das Passende für sich gefunden? Dann ergreifen Sie gerne die Initiative und bewerben Sie sich auf Ihre Wunschposition.

 
personalgewinnung@erzbistum-paderborn.de
+49 (0)5251 125-0
| |